f / Impressum

Iseli Marco

Porträt

Mein Weg
Ich studierte an der Hochschule der Künste Bern in der Klasse von Branimir Slokar und erhielt das Lehrer-Diplom für Posaune im Jahre 2011. Weiterführende Studien absolvierte ich in den Fächern Dirigieren und Orchesterdirektion.

Als Posaunist bin ich vielseitig engagiert und vielerorts in Laien- und Berufsorchestern anzutreffen. Daneben pflege ich regelmässig das kammermusikalische Spiel (Posaunenquartett 4-tissimo) und das Auftreten als Solist. Daneben leite ich verschiedene Orchestervereine und bin unter anderem als Dirigent am Menuhin-Festival in Gstaad tätig.

Beziehung zu meinem Instrument
Die Posaune spiele ich seit meinem 10. Lebensjahr. Für mich war es Liebe auf den ersten Blick. Die Posaune ist ein sehr vielseitiges Instrument. Beinahe jeder Musikstil kann darauf gespielt werden; sei es nun Klassik, Jazz, Pop oder Rock. Den warmen, kräftigen; manchmal auch sanften Klang dieses Instruments hat mich seit jeher beindruckt.

Das ist mir wichtig im Musikunterricht
Ich will die Leidenschaft, das Feuer und die Begeisterung für das Musizieren mit der Posaune auf der Basis eines soliden Handwerks wecken. Stilistische Vielfalt, Zusammenspiel, Spass und Freude am Spielen und Üben sind für mich die Eckpfeiler für erfolgreichen Musikunterricht. Was ich weiss und kann, gebe ich gerne an meine Schüler weiter. Abwechslung und Humor sollen ihren Platz genauso haben wie die Möglichkeit und den Raum, selber Neues zu entdecken und Wünsche einzubringen.

Kontakt

Iseli Marco

Kurse / Instrumente