f / Impressum

Forster Anna

Porträt

Fast jeder Musiker unterrichtet neben seiner Konzerttätigkeit, seinem Komponieren oder seiner Musikforschung. Auch für mich ist es wichtig und sehr befriedigend, meine eigenen Erfahrungen und meine Liebe zur Musik weiterzugeben. Es gehört mit zum Schönsten zu sehen, wie bei Kindern und Jugendlichen die Kenntnisse und das Können, die Erkenntnisse und Assoziationen vielseitiger und die daraus hervorgehende Freude mit jedem gelernten Stück, grösser werden.

Das Klavier erlaubt es, ganz alleine vollklingende Musik aus allen Epochen und Stilen zu machen oder auch in praktisch jeder Kombination mit anderen Instrumenten zusammen zu musizieren, solche bestens zu begleiten. Nicht zuletzt sind die Kinder und Jugendlichen für mich eigenständige Personen mit freiem Willen und eigener Meinung und gerne helfe ich ihnen im persönlichen Umgang auch über Fragen und Themen, die im weiteren Umfeld der Musik relevant sind. Auch darf ein Kind schon mal seine Ängste und Sorgen dartun; da hilft so oft ein mitfühlendes Wort – und schon klingt’s auch auf den Tasten wieder fröhlicher… Und: lachen über ein Erlebnis oder ein Fehlerchen darf ja auch mal Platz haben!

In meinem Repertoire – von Barock bis Moderne – nehme ich gerne Musik von meiner Meinung nach unterschätzten  KomponistInnen. Ich gebe gerne von mir selbst kommentierte Konzerte – für Kinder sowohl als auch für Erwachsene. Mein Interesse gehört neben dem Musizieren und Unterrichten auch musikhistorischen Themen.
 

Kontakt

Forster Anna

www.annapetrova.com

Kurse / Instrumente